Fast ein Jahr nach der Rede von Bundespräsident Joachim Gauck und der damit klaren Bezeichnung,der Massaker an den Armeniern, Assyrer, Aramäer und den Pontos-Griechen vor 100 Jahren als „Völkermord“ ,bei einem ökumenischen Gottesdienst zum 100 jährigem Armenien-Gedenken, geht die Bundesregierung mit einer erneuten Debatte zum Thema Deutsche Genozid Anerkennung in die nächste Runde!

Volker Kauder, Vorsitzender der Regierungsfraktion kündigt für den 2. Juni 2016 eine „Anerkennungs“- Resolution bzw. deren Abstimmung innerhalb seiner Fraktion an !

Wir hoffen das beste !!!

 

 

Der Deutsche Bundestag beschäftigt sich sporadisch seit dem Jahr 2000 mit dem osmanischen Genozid an über drei Millionen Christen (bzw. mit dem Genozid an 1,5 Mio. Armeniern).

Quelle: News – Berlin, 12. und 14. April 2016: Deutsche Genozid-Anerkennung geht in die nächste Runde – Fraktionsvorsitzender Kauder kündigt Debatte im Bundestag für 2. Juni 2016 an

2016-04-18T10:56:09+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Translate »