„VÖLKERMORD“

Da war es, das umstrittene V-Wort: Beim ökumenischen Gottesdienst zur „Erinnerung an den Völkermord an Armeniern, Aramäern und Pontos-Griechen“ wird Bundespräsident Joachim Gauck deutlich.

REUTERS

2015-04-24T15:06:05+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Translate »